OUR HIGH-TECH INNOVATION PARK IS GROWING

CONSTRUCTION SITE

DER NEUE CAMPUS

In der ersten Ausbaustufe von PARK INNOVAARE werden Gebäude mit einer Nutzfläche von insgesamt 35’000 Quadratmetern errichtet. Davon werden rund 23’000 Quadratmeter vermietbare Flächen sein, darunter:

  • über 10’000 Quadratmeter reserviert für Werkstätten und Speziallabore (Physik, Nasschemie und Biologie)
  • 1300 Quadratmeter für Reinräume der Klassen ISO5 und ISO6
  • ein gehobener Prototypbereich

Darüber hinaus werden die neuen Gebäude schwingungsfrei sein, um die Realisierung von Projekten zu ermöglichen, die extreme Präzision und eine kontrollierte Umgebung erfordern. Daher bieten sie beste Labor- und Bürobedingungen für industrielle Forschungs- und Entwicklungsprojekte.

Der neue Campus wird auch Räumlichkeiten für die Zusammenarbeit, Besprechungs- und Konferenzräume und Erholungsbereiche umfassen. Er wird durch eine Unterführung direkt mit dem Paul Scherrer Institut PSI verbunden sein.

Mietangebote

  • Labors (Biologie, Chemie, Physik, Photonik)
  • Werkstattflächen
  • Flächen in einem gemeinsamen Labor
  • Büros
  • Flächen im Co-Working-Bereich
  • Konferenzräume
  • Veranstaltungsräume
  • Lagerräume

Gemäss den aktuellen Plänen werden die Gebäude Anfang 2023 bezugsfertig sein. Für weitere Informationen und Auskünfte zur Verfügbarkeit wenden Sie sich bitte an info@parkinnovaare.ch.

PARK INNOVAARE new campus

VISUALISIERUNG DES ZUKÜNFTIGEN CAMPUS

Nachhaltige Energie wird die Innovation auf dem neuen Campus des Switzerland Innovation PARK INNOVAARE antreiben und beschleunigen

  • Durch Sonnenkollektoren auf den Dächern und an der Fassade wird die Solarenergie erzeugt.
  • Die Gebäudehülle wird aus erneuerbarem, CO2-neutralem Holz hergestellt.
  • Die Wärmerückgewinnung wird 95 % des Wärmebedarfs von Park Innovaare decken.
  • Für die Kühlung wird eine Tiefenwasserkühlung mit Flusswasser eingesetzt.
  • Die Gebäude entsprechen den Schweizer Umweltstandards MINERGIE und SIA380/1.
Visualisierung der fertiggestellten Gebäude

BAUFORTSCHRITTE

Entdecken Sie einige Highlights unseres Bauprojekts

HERBST 2021

Das neueste Video unseres Generalunternehmers ERNE Holzbau zeigt die fertiggestellte Holzfassade von Gebäude A1. Die Fertigstellung der Aussenfassade von Gebäude A2 wird in Kürze folgen.

FRÜHLING 2021

Entdecken Sie die aktuellsten Fortschritte im neusten Video!

WINTER 2020

Unser Bauprojekt liegt im Zeitplan: Die Fundamente sind gelegt und die Reinraumhüllen sind errichtet worden.

 

Winter 2019

Mit mehr als 200 Gästen, darunter Partner, Aktionäre und wichtige Politiker, Wissenschaftler und Unternehmer, hat der Switzerland Innovation Park Innovaare den ersten Spatenstich für den Bau seines neuen Innovationscampus gesetzt. Eine Investition von 155 Millionen CHF durch die Pensionskasse CPV/CAP Coop ermöglichte den Beginn dieses Bauprojekts.

GROUNDBREAKING PARTY FOR EXPANSION OF INNOVATION PARK