Newsübersicht

Generalversammlung der innovAARE AG

27.6.23
Author: Daniela Muthreich
Shareholders of Park Innovaare, General Assembly 2023
Aktionäre & Repräsentanten der Member Companies, GV 2023

Did you like this article? Please share it.

Tags

Am 22. Juni fand die 8. ordentliche Generalversammlung der innovAARE AG, der Betreibergesellschaft des zukünftigen Innovationscampus Park Innovaare, in Villigen (AG) statt. Der Verwaltungsratspräsident Dr. Christian Brönnimann erklärte die Generalversammlung für eröffnet und wurde nach Zustimmung aller Anträge für ein weiteres Jahr im Amt bestätigt. Neu ist Dr. Fabian Möller, AEW Energie AG, in den Verwaltungsrat gewählt worden.

Die Teilnehmenden zeigten sich zufrieden über die Entwicklung des Park Innovaare und freuen sich zusammen mit Vertretern einiger Member Companies auf den Einzug Anfang 2024. Am nachfolgenden Apéro bestand die Gelegenheit zum Austausch und Networking, der von vielen - bei schönstem Sommerwetter - auf der Terrasse des deliveryLAB’S genutzt wurde.

Neue Technologien bestimmen die Zukunft – Aargau gut positioniert

Die innovAARE AG bietet mit dem Innovationscampus Park Innovaare Technologie-Unternehmen Infrastruktur und ein Netzwerk, um Ideen rasch in marktfähige Produkte und Dienstleistungen umzusetzen. Der Park fungiert hierbei als Katalysator für Wissens-und Technologietransfer zwischen Akademikern, Forschern und der Wirtschaft. So entstehen zukünftig hochqualifizierte Arbeitsplätze im Aargau, die die Attraktivität und Wertschöpfung des Kantons stärken werden.

Switzerland Innovation

Die privatwirtschaftliche Stiftung Switzerland Innovation will als Dachorganisation von insgesamt sechs Parks in der Schweiz für nationale und internationale Unternehmen eine Plattform für universitäre Forschung und Entwicklung schaffen und damit Vorgaben der Schweizerischen Forschungs -u. Innovationsförderpolitik umsetzen. Alle Innovationsparks sind auf bestimmte Technologiebereiche spezialisiert und jeder Park bietet eine einzigartige Infrastruktur, Zugang zu hochqualifizierten Fachleuten, Laboreinrichtungen und anderen Ressourcen, um Unternehmen bei der Entwicklung Umsetzung ihrer innovativen Ideen zu unterstützen. Die Infrastruktur des Park Innovaare wird dabei unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht. Eine Kombination aus schwingungsfreien Reinräumen und temperaturstabilen Laboren steht attraktiven und modernen Büroräumen gegenüber. Der Gebäudekomplex ist ab Anfang 2024 bezugsfertig.