News Overview

3. ordentliche Generalversammlung der innovAARE AG

14.6.18

Initiale Aufbauphase abgeschlossen: Generalversammlung stellt die Weichen für den weiteren Ausbau des Standortes

  • Initiale Aufbauphase abgeschlossen: Generalversammlung stellt die Weichen für den weiteren Ausbau des Standortes

Did you like this article? Please share it.

Tags

Downloads

Am Donnerstag, den 14. Juni 2018 fand im PARK INNOVAARE die 3. ordentliche Generalversammlung der innovAARE AG statt.

Das Aktienkapital war mit 92.51% vertreten.

Begrüsst wurden zusätzlich als Gäste Regierungsrat Dr. Urs Hofmann, Vorsteher Departement Volkswirtschaft und Inneres im Kanton Aargau, Vertreter der Stiftung Switzerland Innovation aus Bern sowie Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung des Kanton Aargau.

In seinem Bericht erläuterte der Verwaltungsratspräsident Dr. Hubert Zimmermann die Schwerpunkte der Verwaltungsratsarbeit. Diese war u.a. geprägt von der Fortführung der strategischen Arbeit sowie der Ausgestaltung und Vorbereitung der künftigen Führung des Bauprojektes und dessen Finanzierung. Im Hinblick auf die Beziehungen zum Bund wurde ein Konzept für Nutzung der Bundesbürgschaft entwickelt und mit den eidgenössischen Stellen abgestimmt, so dass die innovAARE AG nun auf das neue Instrument der Finanzierungsunterstützung zugreifen kann.

12 Firmen angesiedelt: erfreuliche Entwicklung bestätigt Strategie und gewählten Kurs

Am Standort selber konnten im abgelaufenen Berichtsjahr die angesiedelten Firmen um sechs von fünf auf 11 erhöht werden. Ein zwölftes Unternehmen kam im Frühling des laufenden Jahres hinzu. Insgesamt waren Ende 2017 43 Mitarbeitende (2016: 19) bei diesen Firmen und der Geschäftsstelle engagiert. Bis heute haben diese Unternehmen rund 14 Millionen an Finanzierungsmitteln gewinnen können. Der PARK INNOVAARE hat sein Flächen- und Serviceangebot weiter ausgebaut. So wurde die Ausrichtung auf Start-ups, insbesondere auf Spin-offs aus dem Paul Scherrer Institut, verstärkt und ein Co-Working-Bereich eröffnet.

Mit dem direkten Zugang zur hervorragenden Technologie und Infrastruktur des Paul Scherrer Institutes ist der PARK INNOVAARE einzigartig aufgestellt, junge wie bestehende Unternehmungen in der Entwicklung innovativer Anwendungen zu unterstützen.

Dr. Remo Lütolf,  VRP innovAARE AG (seit 14 Juni)

Der Gastbeitrag kam in diesem Jahr von Johannes Ellenberg. Ellenberg, Innovationsparkgründer, Autor und selbst Entrepreneur hat mit „Accelerate Stuttgart“ einen der ersten Start-up-Standorte in Baden-Württemberg, Deutschland, ins Leben gerufen und leitet diesen erfolgreich seit 2012. Unter dem Titel: „Was KMUs von Start-ups lernen können“ teilte er seine Einsichten und Erfahrungen mit den Anwesenden.

Generalversammlung stimmt allen Anträgen zu

Die Generalversammlung stimmte allen Anträgen des Verwaltungsrates zu, darunter Genehmigung des Geschäftsberichts 2017 mit Lagebericht und Jahresrechnung und Beschlussfassung über die Verwendung des Gewinns sowie dem Vergütungsreglement und entlastete die Mitglieder des Verwaltungsrates und der Geschäftsleitung.

Der 9-köpfige Verwaltungsrat wurde für eine einjährige Amtszeit gewählt. Ihm gehören an: Prof. Dr. Crispino Bergamaschi, Dr. Christian Brönnimann, Marco Hirzel, Hans Peter Fricker, Dr. Michael Ladwig, Dr. Remo Lütolf, Prof. Dr. Joël Mesot, Andrea Tranel (neu), Roger Wüthrich-Hasenböhler.

Neu in den Verwaltungsrat gewählt wurde Frau Andrea Tranel. Frau Tranel bekleidet bei der AEW Energie AG die Position des CFO.

Nach erfolgreichem Aufbau nun Stabübergabe an die neue Führung

Die Generalversammlung 2018 markiert den Abschluss der initialen Aufbauphase und es wurden Führungswechsel vollzogen.

Dr. Hubert Zimmermann und Daniel Kündig haben die innovAARE AG in der Aufbauphase erfolgreich geführt.

Regierungsrat Dr. Urs Hofmann, Vorsteher Departement Volkswirtschaft und Inneres

Dr. Hubert Zimmermann, der die innovAARE AG seit Gründung erfolgreich als Verwaltungsratspräsident geleitet hat, stellte sich nicht mehr zur Wiederwahl. Ihm folgt Dr. Remo Lütolf im Amt nach. Er ist seit der Gründung 2015 Verwaltungsrat der innovAARE AG. Dr. Remo Lütolf konnte als Präsident der innovAARE AG gewonnen werden, da er die Leitung von ABB Schweiz AB nach fünfeinhalb Jahren per Ende Juni 2018 abgeben wird.

Dr. Remo Lütolf kennt die innovAARE AG sowie das Umfeld bestens. Mit seinem breiten Erfahrungshintergrund bringt er beste Voraussetzungen mit die nächste Entwicklungsphase des PARK INNOVAARE.

Dr. Hubert Zimmermann, VRP innovAARE AG (bis 14. Juni)

Ferner übergab der amtierende CEO, Daniel Kündig, der das Projekt seit Mitte 2013 betreut und die innovAARE AG seit Gründung im Mandat geführt hatte, sein Amt per 14. Juni an Dr. Benno Rechsteiner den neuen, festangestellten CEO.

Als Revisionsstelle wurde die Hüsser + Gmür Partner AG (Baden) für ein weiteres Jahr wiedergewählt.


Sind Sie interessiert, künftig mehr von dieser spannenden Entwicklung zu erfahren? Lassen Sie sich regelmässig informieren und abonnieren Sie unseren Newsletter, oder folgen Sie uns auf Twitter, Facebook, LinkedIn und XING.

(This information is only available in German).

EIN EREIGNISREICHES GESCHÄFTSJAHR: IMPRESSIONEN