News Overview

2. ordentliche Generalversammlung der innovAARE AG

13.6.17

Gemeinsam für Innovation: Aktionärsunternehmen und Gäste an der GV 2017

  • Gemeinsam für Innovation: Aktionärsunternehmen und Gäste an der GV 2017

Social share

Did you like this article? Please share it.

Tags

Downloads

Am 14. Juni fand im PARK INNOVAARE: deliveryLAB die 2. ordentliche Generalversammlung der innovAARE AG statt.

Das Aktienkapital war mit 81.17% vertreten.

Begrüsst wurden zusätzlich als Gäste Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung des Kanton Aargau.

In seinem Bericht erläuterte der Verwaltungsratspräsident, Dr. Hubert Zimmermann die Schwerpunkte der Verwaltungsratsarbeit. Diese war u.a. geprägt von der Strategieentwicklung, der Ausgestaltung von Finanzierung und Vermietung für die erste Etappe des Bauprojekts PARK INNOVAARE sowie der Erarbeitung des Vertragswerks mit der nationalen Stiftung, darunter der „Öffentlich-Rechtliche Vertrag“ (regelt die Beziehung Bund – Stiftung) sowie der Anschlussvertrag (regelt die Beziehung Stiftung – Standort).

Am Standort selber konnten im abgelaufenen Berichtsjahres die angesiedelten Firmen um zwei auf fünf erhöht werden. Insgesamt sind mehr als 19 Mitarbeitende bei diesen Firmen engagiert.

Der Gastbeitrag wurde in diesem Jahr von Samuel Bieber, Projektleiter für das Bauprojekt beim Generalunternehmer ERNE AG Holzbau, eingebracht. Dieser stellte dar, wie eine hohe Flexibilität der Gebäude unter wirtschaftlich attraktiven Bedingungen realisiert werden kann (ausführliche Darstellung dazu im Geschäftsbericht).

Die Generalversammlung stimmte allen Anträgen des Verwaltungsrates zu, darunter Genehmigung des Geschäftsberichts 2016 mit Jahresbericht und Jahresrechnung und Beschlussfassung über die Verwendung des Gewinns und entlastete die Mitglieder des Verwaltungsrates und der Geschäftsleitung.

Der Verwaltungsrat wurde für eine weitere einjährige Amtszeit wiedergewählt. Ihm gehören unverändert an: Prof. Dr. Crispino Bergamaschi, Dr. Christian Brönnimann, Marco Hirzel, Dr. Markus Fiechter, Hans Peter Fricker, Dr. Michael Ladwig, Dr. Remo Lütolf, Prof. Dr. Joël Mesot, Roger Wüthrich-Hasenböhler und Dr. Hubert Zimmermann.

Als Revisionsstelle wurde die Hüsser + Gmürr Partner AG (Baden) wiedergewählt.


Sind Sie interessiert, künftig mehr von dieser spannenden Entwicklung zu erfahren? Lassen Sie sich regelmässig informieren und abonnieren Sie unseren Newsletter, oder folgen Sie uns auf Twitter, Facebook, LinkedIn und XING.

(This information is only available in German).

 

Ein Ereignisreiches Geschäftsjahr: Impressionen